Drucken

Mexican Gourment Vanilla – Tipps für Genießer

Soviel Vanille brauchen Sie für ...

... 50 Vanillekipferl: das Mark einer Vanilleschote
... ½ Liter aromatischen Vanille-Rum: 2 Vanilleschoten
... einen Liter Vanille-Essig: 3-4 Vanilleschoten.
... einen Liter Vanille-Öl: 5 Vanilleschoten
... einen Liter Vanille-Eis: 4 Vanilleschoten

Als Vorrat für ein Jahr empfehlen wir Ihnen 30 - 40 Vanilleschoten.

So bewahren Sie die Vanille auf:
Das feine Aroma unserer Mexican Gourmet Vanilla bleibt in einem luftdichten Gefäß etwa 30 Monate erhalten. Sollte doch einmal eine Schote etwas trocken werden, legen Sie sie in Rum ein. So wird sie wieder geschmeidig. Und aus dem Rum können Sie sich noch einen leckeren Cocktail mit feinem Vanille-Aroma mixen.

Genießer-Tipps
Ausgekratzte Vanillestangen können Sie weiter verwenden, um duftenden Vanillezucker oder leckere Vanillemilch herzustellen. Mit ein wenig Vanille-Pulver verleihen Sie Ihrem Nachmittags-Kaffee ein besonderes Aroma. 

Vanille-Essig oder Vanille-Öl sind sehr lecker zu Salaten und gebratenen Krustentieren. Geben Sie zwei längs aufgeschnittene und halbierte Vanilleschoten sowie eine Prise Salz in 200 ml Oliven- oder Traubenkernöl und lassen Sie das Öl einige Tage ziehen.

Für den Essig mischen Sie eine aufgeschnittene Vanilleschote mit 2 cm frischem Ingwer in dünnen Scheiben und 250 ml Apfelessig. Lassen Sie den Essig in einem verschlossenen Glas etwa 4 Wochen aromatisieren, dabei häufiger schütteln oder schwenken.